Fettlösliche Vitamine und die Heilung von Zahnlöchern

Der Grund, warum Veganer und manchmal auch Vegetarier Probleme mit Karies haben, ist ein Mangel an fettlöslichen Vitaminen in ihrer Ernährung. Was sind Vitamine?Zunächst eine allgemeine Antwort: Was sind Vitamine wirklich?Ein Vitamin ist ein isolierter Teil der materiellen Realität.Wir nehmen ein ganzes Nahrungsmittel, zerlegen es in einzelne Elemente, die wir für wichtig erachten, und geben…

Details

Beweise für die Heilung und Remineralisierung von Zahnlöchern

Nachfolgende Forschung wurde von der Zahnforscherin May Mellanby durchgeführt, der Frau vom Entdecker des Vitamin D, Edward Mellanby.Die Bilder stammen von ausgefallenen Kinderzähnen,die in dünnen Scheiben geschnitten und fotografiert wurden. Das erste Bild zeigt einen Zahn mit aktiver Karies.Die große, verfärbte Dentinfläche, die mit „Active Karies“ beschriftet ist, lässt auf ein tiefes Zahnloch schließen. Erklärung…

Details

Paradontose und Vitamin C

Ein am 22. September 1934 im Science Newsletter erschienener Artikel beschreibt die heilende Wirkung von Vitamin C. Es wird der Nobelpreisträger Prof. A. Szent-Györgyi zitiert. Paradontose ist eine Erkrankung des Zahnfleisches.Genauer gesagt handelt es sich um eine Blutungsstörung des Zahnfleisches.Die Tatsache, dass Zahnfleischbluten mit Vitamin C geheilt wurde, lässt darauf schließen, dass die Erkrankten an einem…

Details

Wurzelbehandlungen – die Vertuschung

Dr. Meinigs Forschungen gründen sich auf 25 Jahre einwandfreier Forschungen von Dr. Weston Price. Dr. Price führte ein Team von 60 Forschern, deren Erkenntnisse es an Bedeutung mit den großartigsten medizinischen Entdeckungen aller Zeiten aufnehmen können.Was die Forschungsergebnisse über Wurzelbehandlungen betrifft, so setzen sich Giftstoffe und die dazu gehörigen Bakterien in der durch die Wurzelbehandlung…

Details

Wurzelbehandlungen und Zahnabszesse

Ein Abszess ist eine Entzündung im Zahn oder Zahnfleisch.Manche sind sehr schmerzhaft; andere tun gar nicht weh. Was ist eine Wurzelbehandlung? Die Wurzelbehandlung ist die Lobotomie des Zahns.Nerven und Blutgefäße werden aus dem Zahn entfernt. Der Zahn wird mit synthetischen Materialien wie Guttapercha ausgefüllt. Zahnentzündungen nennt man auch Zahn- oder Wurzelabszesse. Es gibt zwei Arten…

Details

Zahnkronen: Nutzen und Probleme

Wenn eine Zahnkrone angebracht wird, geschieht das wie folgt: Zunächst wird die Zahnoberfläche entfernt; dann wird ein Aufsatz, der wie ein Zahn aussieht, auf den Zahnstumpf gesetzt. Am Zahnrand abgebrochene Krone Nachfolgend finden Sie zwei Fotos von abgebrochenen Zahnkronen.Anhand dieser Bilder können Sie sich vorstellen, wie eine Zahnkrone von innen aussieht. Warum ist diese Zahnkrone…

Details

Weston Price – der bedeutendste Zahnarzt der Welt

Dr. Weston A. Price (1870 – 1948), Zahnarzt aus Cleveland, entdeckte die Ursache von Karies. Dr. Price war ein mitfühlender Mensch mit Moralvorstellungen.Er richtete sein Augenmerk zusehends darauf, andere Menschen das zu lehren, was er erkannt hatte: dass Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden unserer Gesellschaft direkt mit der Nahrung, die wir zu uns nehmen, in Verbindung…

Details

Symptome von Karies

Sie haben Schmerzen?Schmerzen sind das Hauptsymptom von Karies.Um verstehen zu können, ob die Symptome, die Sie verspüren, auf Karies hinweisen, müssen Sie zunächst verstehen, was Karies ist.Karies ist das Ergebnis eines Mineralstoffverlusts in Ihren Zähnen.Zähne bestehen aus harten und weichen knochigen Substanzen.Das härteste Gewebe in Ihrem Körper ist die äußere Zahnschicht– der Zahnschmelz.Im folgenden Bild…

Details

Millionen Weisheitszähne werden jedes Jahr grundlos gezogen

In einem vom Zahnarzt Jay Friedman im American Journal of Public Health veröffentlichten Bericht wird offenbart, dass 67 Prozent oder gar mehr der vorsorglich gezogenen Weisheitszähne unnötig gezogen wurden.Im Bericht wird erklärt, dass der größte Teil des Schmerzes und auf die Weisheitszähne zurückgeführte Krankheiten nicht, wie erwartet, von den Zähnen selbst ausgehen, sondern dass es…

Details

Weisheitszähne und Extraktionen

Weisheitszähne sind die hintersten Zähne, auch dritte Molare genannt.Sie brechen für gewöhnlich im Alter von 15 – 25 Jahren durch.Hier erfahren Sie alles über Weisheitszähne, warum sie schief durchbrechen, das Ziehen von Weisheitszähnen und Alternativen zum Ziehen von Weisheitszähnen.     Gezogene Weisheitszähne Röntgenaufnahme von schief wachsendem Weisheitszahn Warum sind meine Weisheitszähne schief? Sind Mutter…

Details