Zahnlöcher natürlich behandeln

Zahnlöcher entstehen, wenn Dentin und Zahnschmelz abbauen.Statt einer dicken Schicht Zahnschmelz ist nun ein Loch an der Oberfläche des Zahns.Ein Streitpunkt der allgemeinen Zahnmedizin ist, wie Zahnlöcher entstehen. Warum entwickelt Ihr Zahn ein Loch? Laut konventioneller Zahnmedizin sind säurebildende Bakterien im Zahnbelag Ursache von Karies.Auch soll unsere Ernährung zu Karies beitragen.Die konventionelle Zahnmedizin nimmt an,…

Details

Zahnverfall und vegane Ernährung

Lieber Veganer, Was man isst entscheidet darüber, wie biochemische Abläufe im Körper funktionieren.Es definiert nicht Sie als Person.Wenn Sie Ihre Vorstellung von richtig und falsch loslassen können und auf die innere Intelligenz Ihres Körpers achten, werden Sie wahrscheinlich bemerken, dass es Ihrem Körper nach tierischen Proteinen und Fetten verlangt.Nachfolgend wird erklärt, welche Probleme die vegane…

Details

Zahnremineralisierung

Zahnremineralisierung Täglich durchläuft unser Körper Demineralisierungs- und Remineralisierungsprozesse. Jeden Tag aufs Neue entscheidet unser Körper, unseren Zähne Mineralien hinzuzufügen oder sie ihnen zu entziehen.Diese Entscheidung hängt von unserer körpereigenen Blutanalyse, insbesondere der Nährstoffwerte in unserem Blut, ab.Der Körper ändert dann den ph-Wert im Mund und das wiederum bewirkt entweder die Mineralisierung der Zähne, also dass…

Details

Glycerin in Zahnpasta

Glycerin ist eine farb- und geruchlose Flüssigkeit aus Speck, Talg oder anderen, ätzenderen Quellen. Glycerin hat einen süßlichen Geschmack. Es ist eine sirupartige, ölige Flüssigkeit undein wichtiges Nebenprodukt bei der Biodieselherstellung.Der Name kommt vom griechischen Wort „glykys“ = „süß“.Glycerin wird als Süßungsmittel und Konservierungsstoff in Zahnpasta verwendet. Glycerin zieht Feuchtigkeit an.Es ist ein natürliches Nebenprodukt…

Details

Karies und kolloidales Silber

Folgende Zuschrift in Bezug auf Karies und kolloidalem Silber bekam ich vor kurzem von Timothy Davison. Meine Kommentare dazu finden Sie im Anschluss an die Zuschrift. „Vor zweieinhalb Wochen bemerkte ich zwei Zahnlöcher hoch oben an meinen Schneidezähnen.Beide waren braun und unschön und ich war wütend auf mich selbst, dass ich sie nicht eher bemerkt…

Details

Vergleich mit Lebertran-Vitamin-A-Werten

Die Vorzüge von Lebertran: Lebertran ist reich an Vitamin A. Er hat den gleichen Anteil an Vitamin A wie mehr als fünf Liter Milch, neun Eier oder ein Pfund hochwertiger Butter.Ein Hinweis:Das Vitamin D in Lebertran ist auch sehr wichtig bei der Vorbeugung von Karies.     Heilbuttleberöl wurde früher auch angeboten. Lebertran stoppt Zahnlöcher…

Details

Empfindliche Zähne

  Empfindliche Zähne resultieren von Mineralstoffverlust in den Zähnen.Es gibt drei Hauptursachen von empfindlichen Zähnen und alle kann man durch eine spezielle Ernährung in den Griff bekommen oder gar stoppen.     Zahnbehandlungen, wie das Ersetzen alter Füllungen, zu große Zahnkronen und elektrische Ströme durch Metallfüllungen. Abrasionen durch übermäßiges Zähneputzen oder durch scheuernde Elemente in…

Details

Die Verbreitung von Karies Karies-heilen-Tour Teil VI

Die Verbreitung von Karies Karies-heilen-Tour Teil VI Sie sind nicht der einzige Mensch mit Zahnlöchern. Im Alter von 39 Jahren hatten 86,7 % der Amerikaner mindestens einmal einen Zahn, der von Karies befallenen war. Immunität gegenüber Karies in den USA Alter Durchschnittsanzahl von gefüllten oder wegen Karies gezogener Zähne pro Person Gefüllte oder wegen Karies gezogene…

Details

Nahrungsmittel die Karies hemmen Karies-heilen-Tour Teil III

Eine Ernährung reich an fettlöslichen Vitaminen, Mineralstoffen und vollwertigen, unverarbeiteten Nahrungsmitteln ist wesentlich, um Karies zu stoppen. You cannot continue to go haphazardly through life, eating life-depleting foods (foods of industry) and drinking life-destroying beverages and then expect your teeth not to decay.Man kann nicht fortwährend und aufs Geratewohl lebenszehrende (industrielle) Nahrungsmittel und Getränke zu…

Details